Luxemburg eine Steueroase?

Davon hat der gute Schang-Clod Juncker nichts gewusst. Irgendwie muss das an ihm vorbei gegangen sein. Steuerdeals? Mit Konzernen? Aber nicht doch! Man muss das irgendwie auch verstehen. Dieser Mensch war ja schließlich auch bloß ein knappes viertel Jahrhundert lang Regierungschef und Finanzminister. Da kann man solche nebensächlichen Belanglosigkeiten durchaus mal aus den Augen verlieren. Und so ging es Juncker. Was kann er dafür, dass man ihn aus seinem idyllischen Heimatland in die EU berief und zum Kommissionschef machte? Nichts! Es wird doch wohl auch keiner ernsthaft erwarten, dass er sich jetzt, wo das Alter sichtbar an ihm nagt und die Tränensäcke bereits bis zu den Wangen herab hängen, an jedes unwichtige Detail erinnern kann. Professor Alzheimer wird ihn bereits von der Last seines schlechten gewissen weitesgehend berfreit haben, so er denn jemals eines hatte. Aber danach sieht es ganz und garnicht aus!

Manchmal denke ich mir, wir haben aber auch genau die Leute in der EU sitzen, die wir verdient haben. Oettinger, Juncker, Stoiber, die anderen fallen mir gerade nicht ein, aber das ist auch vollkommen egal. All die intellektuellen Pretiosen, die man in der Bundes- und/oder Landespolitik nicht mehr brauchte, weil sie entweder zu dumm, oder zu dreist waren, oder beides, leisten heute in der EU wertvolle Dienste, sahnen richtig ab und finden nichts dabei, sich die Taschen zu füllen und ihre Verbindungen und Netzwerke vor allem für sich selbst arbeiten zu lassen. Die Lobbyisten wissen eben einfach, wie man Ratten fängt, nicht wahr? Und dann wundern sich die leute doch tatsächlich, warum die EU-Bürger kein Vertrauen in ihre Europapolitiker haben? Ich kann es nicht fassen!

weiterführende Links:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s